Veranstaltungen

Studienfahrt nach Luxemburg

Drei Tage Ausflug, Erholung und Spaß, verbunden mit eindrucksvollen Erlebnissen beim Europäischen Rechnungshof, sowie im legendären Ort Schengen.
Hier gab es Europäische Geschichte in Reinkultur.
Und wir durften unseren Besuch auch „verewigen“ mit einem Schloss an der Erinnerungswand. Bürgermeister Georg Rauh und 2. Vorstand Bernd Schmidt schritten zur Tat, während die Gruppe dem „Event“ freudig beiwohnte.