WCD – World Cleanup Day am Samstag, den 18.9.2021 – wir unterstützen das

Müllsammelaktion der Musikusse – World Cleanup Day („Aframma damma“)

im Rahmen der weltweiten Initiative (Word Cleanup Day) sind die Musikusse Offenhausen an die Gemeinde und alle Gemeindevereine herangetreten mit der Bitte um Unterstützung.
Auch wenn sich unser Aufruf in erster Linie an die Mitglieder unserer Organisation richtet, ist selbstverständlich Jede und Jeder eingeladen mitzumachen.
Gerne bei uns, aber selbstverständlich auch bei anderen Vereinen oder direkt bei den Musikussen (Kontakt: musikusse@offenhausen.de).
Hier geht’s direkt zur lokalen Aktion

Unter dem Motto „Mia ramma aaf“ haben wir als Unabhängiger Bürgerblock bereits in den Jahren 1997, 2015 sowie 2019 solche Aktionstage im gesamten Gemeindegebiet durchgeführt.
Ein paar Eindrücke und Infos finden sich im Bereich Bilder & Videos sowie hier:
Umweltaktion 2015
Umweltaktion 2019

Wir freuen sehr über die Initiative der Musikusse und würden uns noch mehr freuen, wenn auch möglichst viele von uns dabei sein könnten.

Hier in Kürze der Aufruf, der bereits auch via eMail an alle Mitglieder ging:

Der Förderkreis der Musikusse e.V. hat die Aktion ins Leben gerufen und organisiert diesmal diesen Tag.

Da am Samstag, den 18. September 2021 der „World Cleanup Day“ stattfindet, wurde dieser Termin ausgesucht.

Der Ablauf soll so gestaltet werden, wie wir das bisher schon gemacht haben.

Die Müllsammlung entlang von Wegen und Bächen, soweit es der Bewuchs zulässt,

soll von 9:30 bis 13 Uhr stattfinden. Im Anschluss spendieren die Musikusse eine Brotzeit und Getränke im Bauhof Offenhausen.

Für die Naschkatzen soll es auch Kaffee und Kuchen geben.

Hier werden Kuchenspenden erbeten.

Bitte meldet euch zeitnah bei mir an!

  • Wer möchte an der Müllsammelaktion teilnehmen? Und auch eure Kinder, Enkel, Freunde, Bekannte Nachbarn etc., die keine UBB-Mitglieder sind, können natürlich gerne mitmachen.
  • Wer möchte einen Kuchen spenden und welchen? (Hier gibt’s rechtzeitig Rückmeldung welche Kuchen benötigt werden, damit es nicht zu viele werden. 😉)

Die Einteilung der Sammelgruppen erfolgt jeweils an den Treffpunkten in den Ortsteilen durch einen Ansprechpartner. Die alten Hasen, die schon dabei waren, wissen hier bestens Bescheid.

Müllsäcke werden gestellt. Teileweise stehen auch Handschuhe und Müllzangen/Müllgreifer zur Verfügung.

Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter und viele Teilnehmer. Wie die letzten Aktionen gezeigt haben, ist es auf jeden Fall eine sinnvolle Sache.
Macht mit und meldet euch an!

Anmeldungen am besten unter info@buergerblock.de oder telefonisch bei mir unter 0176 611 612 99 (Mo-Do erst ab 18:30, Fr. ab 15 Uhr)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.